Zum Inhalt springen

Sie sind hier:

Anhänger mieten für Landwirtschaft und Baugewerbe

Das Mieten einer Maschine für die Landwirtschaft oder das Baugewerbe stellt für viele Betriebe eine attraktive Alternative zum Kauf dar. Egal ob Sie keinen wirtschaftlichen Nutzen in den Kauf einer Maschine sehen oder sich von unserer hauseigenen Technik überzeugen möchten: Wir stellen Ihnen gerne jedes Jahr unseren umfangreichen Mietfuhrpark zur Verfügung. Vom wendigen HW 80 mit Schwergutaufbau über Stalldungstreuer und Überladewagen bis hin zum Tridem Abschiebewagen haben wir für Ihren Transportbedarf das ganze Jahr über die passende Lösung. Sagt Ihnen die Maschine anschließend zu, sprechen wir mit Ihnen gerne über eine Anrechnung der Miete auf den Kaufpreis.

 

Ihr Ansprechpartner

Raik Synnatschke
Vermietung / Disposition / Verkauf

+49 (0) 33970 / 880-44
synnatschke@remove-this.sieversdorfer.de


Unser Mietfuhrpark

* Alle Abbildungen zeigen Fahrzeuge mit abweichenden Ausstattungen und sind nur Ansichtsbeispiele.

* Alle Fahrzeuge werden ab Sieversdorf vermietet, eine kostenpflichtige Anlieferung ist nach Absprache möglich!

* Angabe der Verfügbarkeit unter Vorbehalt!

Dreiseitenkipper

Schwerlast-Muldenkipper

Ballentransportwagen

Einachsvorderwagen

Der Mietvorgang

  • Unter der Angabe des ausgewählten Objekts, dem gewünschten Mietzeitraum sowie Ihrer Kontaktdaten senden Sie Ihre unverbindliche Anfrage direkt zu uns. Nutzen Sie dafür gerne unser Kontaktformular.
    Die Preise der einzelnen Fahrzeuge können Sie bereits vorab der aktuellen Mietpreisliste entnehmen.
  • Wir prüfen die Verfügbarkeit des Objekts und wenden uns daraufhin telefonisch an Sie. Den nachfolgend ausgestellten Mietvertrag senden Sie uns unterschrieben zurück.
  • Die Kaution und die erste Monatsrate sind im Voraus zu bezahlen.
  • Das Mietobjekt wird von Ihnen aus Sieversdorf oder Düpow abgeholt oder von uns kostenpflichtig vor ihre Haustür geliefert. Sie erhalten von uns ein Übergabeprotokoll.
  • Sie nutzen das Fahrzeug im festgelegten Zeitraum.
  • Nach der Miete wird der Anhänger durch uns auf Mängel und Verschmutzung überprüft. Sie erhalten von uns ein Übernahmeprotokoll

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Manche Fahrzeuge wie z.B. die Dreiseitenkipper von Kröger oder Claas Cargos Häckselwagen haben eine Mindestmietdauer von 2 Monaten während der Erntezeit. Eine Auskunft über die Mindestmietdauer finden Sie in der aktuellen Mietpreisliste.

Muss der Mieter das Fahrzeug selbst zulassen und versichern?

Jedes unserer Fahrzeuge ist auf uns zugelassen und versichert. Im Schadensfall trägt der Mieter die Selbstbeteiligung in Höhe von 2500€.

Wo finde ich die Preise für die jeweiligen Anhänger?

Die Preise der Objekte können Sie der aktuellen Mietpreisliste entnehmen. Diese steht zum Download bereit.

Welcher Betrag muss vor Beginn des Mietzeitraums gezahlt werden?

Vor Beginn des im Mietvertrag festgelegten Mietzeitraums sind sowohl die Kaution als auch die erste Mietrate fällig: Beispiel: Die Kaution beträgt 2.500€ netto und die 1. Rate beträgt 1.100€ netto (+ 19% = 209€) Vorab zu begleichen = 3809€

Ist die Anlieferung kostenlos?

Alle Fahrzeuge werden ab Sieversdorf vermietet, eine kostenpflichtige Anlieferung ist nach Absprache möglich!

Sie möchten lieber kaufen?


Anfang